argaiv1118

Design Center

Design

Designstudios für virtuelle und materielle Modellierung

Am Anfang steht der Gedanke, eine Idee. Damit diese Idee Wirklichkeit werden kann, bringen wir sie in eine Form. Dabei geben wir uns nicht mit der erstbesten Lösung zufrieden, sondern erarbeiten gleich mehrere Konzepte.

Zu Beginn werden verschiedene Lösungsansätze visualisiert. Design-Skizzen und -Renderings helfen, die Idee zu erfassen und zu vermitteln. Im Folgenden erhalten die favorisierten Konzepte eine dreidimensionale Gestalt, z.B. in Form von Clay-Modellen.

Auf Grundlage optischer und taktiler Scans dieser Modelle kann ein Konzept-Strak erarbeitet werden. Dieser Strak dient auch zur Validierung der Konzepte aus konstruktiver Sicht. Eine CNC-Fräse bearbeitet nun mit Hilfe dieses Konzept-Straks die Clay-Modelle und verfeinert die Entwürfe. So können Ideen zielstrebig überprüft und weiterentwickelt werden.

Ausgehend von dem aus dem Clay-Modell abgeleiteten Konzept-Strak wird schließlich der Class-A-Strak erarbeitet, der für die Konstruktion der Serienbauteile verwendet wird.

Das Designstudio für manuelle Modellierung ist ausgestattet mit einer Ausleuchtung von 1000 Lux und ist somit eine optimale Grundlage zur Erstellung von professionellen Clay- und Hartmodellen im Maßstab 1:4 und 1:1.

Durch unsere Erfahrung und die interdisziplinäre Zusammenarbeit im Hause bieten wir Ihnen eine umfassende Betreuung Ihrer Designthemen an.